Michaela Steinacher

Michaela Steinacher
Michaela Steinacher

1990 – 92 Ausbildung zum Gesundheitstrainer, Schwerpunkt Körperarbeit – dadurch intensive Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper – auch in der Malerei

seit 2003  Weiterbildung bei namhaften Künstlern

2004 Gründung der Künstlergruppe „rote lore“

seit 2005 Durchführung von Malseminaren

2006 – 2011 Geschäftsführerin in der Beautyfarm des Grand Hotel Sauerhof in Baden

seit 2011 Geschäftsführerin und stellvertretende Leiterin der SPA Residenz im Hotel Schloß Weikersdorf

2011 Eröffnung eines eigenen Malateliers kunstvoll – anders

seit 2012 Mitglied der Badener Künstlervereinigung ASPEKT

( Mitglied im Berufsverband der bildenden Künstler Österreichs und Mitglied von Lower Austria Contemporary)

Gruppenausstellungen in Baden und Dresden

Die Künstlerin

Die Künstlerin Michaela Steinacher ist Mitglied der Badener Künstlervereinigung ASPEKT und arbeitet auf vielseitige Weise in Ihrem Atelier in Klausen – Leopoldsdorf. Ihre Kunst „passiert aus dem Alltag heraus – wie Schnappschüsse aus dem Alltag“. Dabei versprühen ihre Interpretationen auffällige Lebendigkeiten durch eine Mischung aus reduzierter Schlichtheit. Steinachers Kunst soll Stimmungen und Befindlichkeiten auslösen, sie soll berühren und gedankliche Einheiten beim Betrachter hervorrufen. Ihre Arbeitsweise unterwirft sich gewissen Ordnungen, die aus anfänglichem und zufälligem Chaos entstehen. Dabei öffnet sich das gestaltete Zentrum in einen Freiraum, der dem Betrachter die Möglichkeit gibt, die Bildidee gedanklich fortzuführen.